Markenbotschaft: Drei gute Dinge

Drei gute Dinge - Einladung zum Event "Markenbotschaft und veredeltes Feinstpapier"

Markenbotschaft … oder ein Nachtrag zur Veranstaltung.

Meinen Vortrag „Drei gute Dinge“ vom 13. September 2012 gibt es jetzt auch online zu betrachten. Im Online Präsentation Programm Prezi.com habe ich die animierte Bebilderung meines Vortrags zum „Marke trifft laserveredeltes Feinstpapier“ Event erarbeitet und nun öffentlich freigegeben.

Markenbotschaft: Drei gute Dinge
Vortrag Ralf Hasford … Markenbotschaft: Drei gute Dinge

„Markenbotschaft: Drei gute Dinge“ weiterlesen

Marke + Feinstpapier + Papierveredler

Gut vorbereitet treffen sich Marke, Feinstpapierhändler und Papierveredeler

In einer Präsentation vereint Ralf Hasford die Marken des Feinstpapierhändlers Fedrigoni und des Papierveredlers  Palegra (Veredlung mit Laserschnitt, Lasergravur, Laserperfo). Der neue Budgetrechner im Onlineauftritt von Palegra ist dabei der Star des Abends.

Marke kann mehr und muß mehr bieten! Der Dienstleister Palegra bietet den besonderen und zur Zeit in Deutschland einmaligen Online-Service.  Der Onlinerechner wurde am 13. Septembern das erste mal präsentiert. Rund 50 Gästen aus Berlin, Dresden und Leipzig hatte Fedrigoni dazu in seinen Berliner Showroom geladen.

Feinstpapier + Markenwissen + Papierveredelung
Drei gute Dinge aus Berlin

„Marke + Feinstpapier + Papierveredler“ weiterlesen

Marke: Bleibt Saab – auch ohne Greifvogel Saab?

Marke Saab Neustart ohne gekrönten Greif:

Markenstrategisch für NEVS (Unternehmensgesellschaft National Electric Vehicle Sweden – Zusammenschluss des auf alternative Energien spezialisierten Unternehmens National Modern Energy Holdings aus Hongkong und der Investmentfirma Sun Investment aus Japan) eine verpasste Chance auf das europäische Image der hohen Innovationskraft von einst verbunden mit dem eigenwilligen Design aufzubauen.

„Marke: Bleibt Saab – auch ohne Greifvogel Saab?“ weiterlesen

Werte und Moral in der Markenkommunikation oder die zehn Gebote mit Leben erfüllen

Ralf Hasford sfo - Berater für Markenstrategie und Unternehmens

Werte und Moral in der Markenstrategie und Kommunikation unsere Zeit

Zehn Gebote gab Gott Moses mit auf dem Weg. Damit waren die Grundfeiler des miteinander Lebens, der Vorstellungen von Werte und Moral in der jüdischen später christlichen Welt geboren. Über die Bundeslade, die Stifftshütte oder dem Salomonischen Tempel mit allen Opferriten kann man bequem in Wikipedia nachlesen. Das alles sind Geschichten mit mehr oder weniger Wahrheitsgehalt. Doch selbst wenn es sich nicht genauso zugetragen hat, so haben Menschen vor zweitausend Jahren bereits sehr strategisch das Leben organisiert, ihre Werte und Moral genau benannt.

Weisheit + Kaft + Schönheit
Sind wir mit Weisheit, Kraft und Schönheit dem Gemeinwohl in unsere Welt zu dienen verpflichtet? Ich sage Ja.

„Werte und Moral in der Markenkommunikation oder die zehn Gebote mit Leben erfüllen“ weiterlesen

Markenaufbau und Markenstrategie

Markenaufbau und Marken Design für unterschiedliche Markenstrategien von KMU und Konzern

Markenaufbau und Markenstrategie für Mittelstand (KMU), Konzern und Institution

Beim Markenaufbau und der Definition der Markenstrategie heißt es immer – Unternehmensziel & Produktbotschaft bilden den Kern einer Marke.

Zur Erarbeitung eines Markenaufbau und Markenstrategie habe ich folgende Fragen formuliert:

  • Soll Ihre Marke „Fels“ oder „Brandung“ (wertstabil oder flexibel)?
  • Welche Begriffe sind für die Kommunikation richtig?
  • Ist eine bestehende Marke zeitgemäß und prägt noch das Denken der Zielgruppe?
  • Sind Unternehmen und Marke in bester Weise verbunden?
  • Verkauft die Marke erfolgreich?

Hier können Sie direkt zu meinen Angeboten, Leistungen und Produkten wechseln.

„Markenaufbau und Markenstrategie“ weiterlesen

Markenbotschaft transportieren – Image einer Marke

Zielgruppe + Markenbotschaft analysieren

Markenbotschaft oder wie bekommt eine Marke ihr Image

Markenbotschaft vereint aller Informationen, die in der Zielgruppe verankert wurden oder verankert werden sollen. Das sind zwei sehr unterschiedliche Paare. Das eine kann als „Ist-Zustand“ angesehen werden und das andere als „Soll-Zustand“.

Wie transportiert sich nun aber die Markenbotschaft ins Herz und Hirn der Konsumenten? „Markenbotschaft transportieren – Image einer Marke“ weiterlesen

dOCUMENTA und die Marke – oder wie geht es weiter?

dOCUMENTA zeigt Positionen die nicht dem Markt dienen – jedoch für Diskussionen sorgen können

Kassel kann stolz sein! Mit der documenta haben Sie eine Marke geschaffen, die weit über ihre Stadt und Landesgrenzen hinaus bekannt geworden ist. Das die Marke dOCUMENTA 13 viele Menschen begeistert und mobilisiert wird an Hand der Besucherzahlen deutlich. Bereits nach 50 Tagen wurde ein neuer Halbzeitrekord vermeldet worden. Mein Fazit nach drei Tagen Besuch in Kassel fällt wie folgt aus: Wer kommerzielle Kunst sucht wird hier nicht viel finden, wer dagegen Denkanstöße brauch, dem wird mehr geboten.

dOCUMENTA 2012 - Lichtrauschen besuchte die documenta Stadt sowie die Ausstellungen der 13. Kunstausstellung in Kassel.
dOCUMENTA 2012

„dOCUMENTA und die Marke – oder wie geht es weiter?“ weiterlesen

Strategisch Nachhaltig – Markenstrategie und Kommunikation von Ralf Hasford

Strategisch & Nachhaltig

Strategisch Nachhaltig
Strategisch Nachhaltig auf Prei.com

Webshop Button – Änderungen werden ab dem 1.8. rechtskräftig

Webshop Buttons "Zahlungspflichtig bestellen"

„Webshop Button“ – Die rechtlich verbindliche Änderung tritt ab 01.08.2012 in Kraft

Im „Gesetz zur Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuches zum besseren Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher vor Kostenfallen im elektronischen Geschäftsverkehr“ werden die Bestell-Buttons verbessert, so dass es keinen missverständlicher Einkauf mehr geben kann.

Ralf Hasford, Markenstrategie und Unternehmens-Kommunikation informiert über die gesetzlichen Änderungen in der Gestaltung des Kauf-Buttons in Onlineshops für Konsumenten. Onlineshops stellen heute für viele Unternehmen einen direkten und unverzichtbaren Vertriebskanal im B to C Handel da. Allerdings wird der rechtlich einwandfreie Handel im Internet durch eine Reihe von Gesetzen begleitet, die dem Verbraucherschutz dienen.

„Webshop Button – Änderungen werden ab dem 1.8. rechtskräftig“ weiterlesen

Unternehmens Kommunikation 2.0 oder „Wer hat Angst vor dem Internet“

ist Ihre Kommunikation mit den richtigen Begriffe belegt? Ralf Hasford berät KMU und Institutionen.

Unternehmens Kommunikation 2.0 oder warum ist der Mittelstand nur zu 50% im Internet?

Unternehmens Kommunikation, Marketing und Sales kennen viele Wege. Persönliche Gespräche, Telefonate, E-Mails, Video-Konferenz, Chat, E-Procurement, E-Shops … Die richtigen Wege und die Strategie für ein Unternehmen zu entwerfen und mit Inhalten zu füllen, ist mein Beruf.

Dabei ist es mir wichtig, Unternehmensziele und Kommunikation ins richtige Verhältnis zu setzen. Sind bei Ihnen die richtigen Begriffe mit Leben und Bedeutung belegt? Findet man Ihr Unternehmen wenn diese Begriffe im Internet gesucht werden? Findet man auch Ihre Produkte und Leistungen und den schnellen Zugang dazu? „Unternehmens Kommunikation 2.0 oder „Wer hat Angst vor dem Internet““ weiterlesen