Führungskräfte Entwicklung: Erfolgsfaktor Business DNA

Business DNA – Instrument moderner Führungsarbeit

Wenn der Begriff DNA eingesetzt wird, dann geht es ums Erbgut eines Organismus. Einen empfindlichen und komplexen Speicher von Informationen, der Erhalt und Reproduktion des Organismus sichert. Die Business DNA ist daran angelegt und ein ebenfalls sehr mächtiges Instrument. Es beinhaltet die Grundbausteine von Führung und Entwicklung des Unternehmens. Die Elemente aus der die Business DNA besteht, sind Struktur, Weisungs- und Berichtswege, Kommunikation und Motivation der Organisation.

Schneller auf den Punkt kommen: Im Workshop den Erfolgsfaktor Business DNA für die Entwicklung von Führungskräften einsetzen.
Schneller auf den Punkt kommen: Business DNA Workshop für Führungskräfteentwicklung.

Führungskräfteentwicklung: Business Strategie vs. Business DNA?

Natürlich ist es sinnvoll und auch notwendig immer wieder zu hinterfragen: Was sind Kern und notwendige Peripherie der Wertschöpfung? Wonach richtet sich das Unternehmen aus? Wohin wird es entwickelt und warum? Welche Märkte und Marktzugänge sichern die Zukunft? Welche Kennzahlen braucht es zur Führung? Doch sind diese Aufgaben alleine dem Unternehmer oder einen sehr kleinen Gruppe von dazu eingeladenen oder beauftragten Beratern vorbehalten. Wenn diese Art von Fragen allerdings zu laut in den Gängen eines Unternehmens besprochen werden, so kommt das dem Ertönen einer grellen Feuersirene gleich. Es zeugt von einer gewaltigen Schieflage und dem Versagen der Führungstätigkeit. Daher stehen Business DNA und die richtige unternehmerische Strategie nicht in Konkurrenz, vielmehr schafft die Wirkung der einzelnen Kategorien der Business DNA die Voraussetzung für Effizienz und Erfolg bei der Umsetzung einer Unternehmensstrategie.

Was umfassen die Kategorien der Business DNA?

Es sind die Kategorien: Struktur, Weisungs- und Berichtswege, Kommunikation und Motivation. Sie sind die Einflusssphären, die jeder*m Mitarbeiter*in und allen Führungsebenen offen stehen. Diese Kategorien regeln und beeinflussen Leben und Schaffen aller Personen in der Organisation – unabhängig ob es sich um ein KMU (kleines oder mittleres Unternehmen), Mittelstand, Familienunternehmen oder Konzern handelt. Mit ihnen definieren sich die Handlungsräume aller im Unternehmen tätigen. Und damit bestimmen sie letztendlich über Erfolg oder Niedergang der Organisation.

Wenn man die DNA als Elemente eines Grundbaukasten des Lebens betrachtet, so geht es dabei um die Bestandteile aus dem sich jeder Organismus entwickelt und aufgebaut sein wird. Bei der Business DNA ist es genauso. Zieht man von allen Unternehmen die sie unterscheidenden Faktoren ab, also Produkt, Markt und Kunden, so zeigen sich die vier Kategorien mit denen die Handlungsräume des Unternehmens liegen. Sie zu erkennen und zu gestalten ist Grundlage der Führungsarbeit.

Was steuert die Business DNA?

Bleibt man in der Analogie des Lebens, so muss die Steuerwirkung der DNA hinterfragt werden. Häufig werden einzelne Bereiche vernachlässigt, selten werden sie in Gänze definiert oder gar dokumentiert. Man muss sich fragen, was  geschieht mit einem Unternehmen in dem sie vernachlässigt werden?

  • Wenn „Strukturen“ nicht vorgegeben werden, bilden sich rudimentär eigene heraus. Jedoch sind diese sehr von den handelnden Personen geprägt und häufig erlebt man dann, Prozessunsicherheiten, stockende Abläufe, Unklarheit in der Innen- und Aussenwirkung.
  • Beim Vernachlässigen der Definition von Weisungs- und Berichtswegen entstehen Wissens- und Handlungslücken in der Auftragserfassung, Fertigung bis hin zur Abrechnung.
  • Wird dagegen die Kommunikation vernachlässigt, so ist der informellen Weitergabe von Halbwissen bis zu Gerüchten in Fluren, Küchen und in Raucherbereichen Tür und Tor weit geöffnet.
  • Wird dagegen an Motivation des Einzelnen und motivierender Gemeinschaftsbildung gespart, so ist das Tun nach Vorschrift noch eine der glücklich zu nennenden Folgen.

Ralf Hasford, Moderator und Coach sagt:

Man kann sich vorstellen, wie Organisationen drunter leiden, wenn diese vier Steuerelemente nicht oder nur sehr stiefmütterlich bedient werden. In der Seefahrt würde man vielleicht von Geisterschiffen sprechen, in der Luftfahrt von Blindfliegern und in der Gesellschaft vom Amoklauf.

Mit der Business DNA die Chancen guter Mitarbeiter*innen Führung erkennen und nutzen

Das Wissen über Wirkweisen und Einsatz der Business DNA in jeder der vier „Kategorien“ kennenzulernen, ist Aufgabe der Führungskraft. Das kann z.B. im Einzeltraining, Seminar oder Workshop bei Fels oder Brandung erfolgen. Der Moderator und Coach Ralf Hasford sagt dazu: „Mit unserem Angebot unterstützen wir Unternehmer und ihre Führungspersönlichkeiten in der Entwicklung Ihrer Fähigkeiten. Wir zeigen ihnen, wie sie die Herausforderungen einer sich schnell entwickelnden Arbeitswelt sicher und dynamisch erfassen. Mit dem neu erworbenen wertvollem Wissen und ihren ersten praxisorientierten Erfahrungen können Führungskräfte die Werkzeuge sofort in der eigenen Arbeit gewinnbringend einsetzen.“

Fels oder Brandung Angebote:

Stundenpakete:

  • individuell Entwicklung einer jungen Führungskraft
  • individuelle Auffrischung langjährig erfahrenen Führungspersönlichkeit
  • Intensiv Training für Geschäftsführung / HR Abteilung
  • Angehende Führungskräfte schulen / 1 Tages-Einzelseminar
  • Führungskräfte mit Personalverantwortung / 2 Tage-Gruppenseminar
  • Gruppen-, Team- und Projektleiter mit und ohne Personalverantwortung / 2 Tage-Gruppenseminar
  • Schwerpunkt Change bzw. Krisenbewältigung / 2 Tage Workshop

Die Seminare und Trainings Business DNA bestehen aus den Modulen:

  • Wissensvermittlung: „Wirkweisen von Struktur, Motivation, Weisungs- und Berichtswege, Kommunikation“
  • Analyse: „In den einzelnen Kategorien die Abstufungen erkennen und beeinflussen lernen“
  • Hands-on: „Individuelle Ist- bzw. Risikoanalyse der vier Kategorien in Bezug auf das eigene Unternehmen / Gruppe / Einflussbereich“
  • Praxisbezogenes Training der Handlungsmöglichkeiten
  • Erfahrungsaustausch zu Werkzeugen und Skills

Claudia Blume, Sales und Akquise Coach bei Fels oder Brandung, sagt:

„Richtig umgesetzt eröffnen die Trainings den Handlungsspielraum für eine erfolgreiche Führungsarbeit. Denn gerade als Führungspersönlichkeit befähigt man seine ihm unterstellten Mitarbeiter*innen zu mehr Bewusstsein, Eigeninitiative im eigenen Handeln. Das sind die Schlüssel für höhere Effizienz und Qualität der Arbeit sowie eigenem Erfolg und Zufriedenheit.“

Unternehmen weiterentwickeln mit Business DNA

Gleichzeitig bietet die bewusste Weiterentwicklung der Business DNA die Chance, die bestehende Arbeitskultur zu stabilisieren und signifikant zu verbessern. Gerade in dynamischen Zeiten, die durch digitalen Wandel und Globalisierung von Markt und Marktteilnehmern gekennzeichnet sind, ist diese Handlungsstärke essentiell, um sein Unternehmen durch unterschiedlichste Situationen erfolgreich zu begleiten. Denn das Wissen um die Business DNA beinhaltet auch die schnelle Reaktionsfähigkeit sowie flexible Methoden, um sich der ständig entwickelnden Arbeitswelt und dessen Herausforderungen anzupassen.

Berlin, 2018 | Ralf Hasford | Moderator und Berater
Partner bei Fels oder Brandung

Download als PDF


Fels oder Brandung – Unsere Kompetenzschwerpunkte sind:

Auf einen Rückruf um die konkreten Möglichkeiten zu besprechen, freue
ich mich und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Claudia Blume

Tel +49 30 2028 6609 | Mobil +49 179 146 0316

Business Experten Team von links H. Scheuerlein F. Schach R. Hasford C. Blume
von links: H. Scheuerlein, F. Schach, R. Hasford, C. Blume

3 Antworten auf „Führungskräfte Entwicklung: Erfolgsfaktor Business DNA“

Kommentare sind geschlossen.