Workshop: B2B Markenanalyse und Markenführung


Hat Ihre B2B Marke Schwächen? Markenanalyse und Markenführung

B2B Marke Workshop: SWOT Analyse – Stärken, Schwächen, Gefahren, Chancen

Wozu dient die SWOT Analyse im Markenleben?

Workshop zur Markenanalyse – Vorarbeit für die unternehmenseigene Arbeit in der Markenführung: Mit unter kommt es vor, dass die Unternehmensführung, die Mitarbeiter und der Markt eine unterschiedliche Sicht auf die Marke entwickeln. Die Sichtweise ist eine Spiegel des Erlebens, also wie bekommen die Personen der genannten Gruppen die Marke mit, worin liegen die Gemeinsamkeiten, Unterschiede und wo gibt es eine Lücke.

Diese Lücke klafft meist zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Aus den einzelnen Fragen ergeben sich dann schnell weitere. Ich habe sie hier in einen kausalen Zusammenhang gebracht, der helfen wird, ihre Marke zu analysieren und die richtigen Schlüsse zu ziehen. Dafür stehe ich ihnen auf Wunsch diskret zur Verfügung.

Der Workshop bietet Management und Mitarbeitern des Unternehmens sowie Aussendienstlern die Möglichkeit, unterschiedlichste Aspekte einzubringen und so die Marke vielschichtig und auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet zu definieren.

Der Workshop Markenanalyse ist die beste Vorarbeit für die Bestimmung des Markenkerns und den Aufbau der B2B Marke. Darauf baut der anschließende Aktivitätenplan der Markenführung.

 

ist Ihre Kommunikation mit den richtigen Begriffe belegt? Ralf Hasford berät KMU und Institutionen.
ist Ihre Kommunikation mit den richtigen Begriffe belegt?

 

Mögliche Fragen zur Markenanalyse:

  • Wer kennt uns?
  • Was weiß er/sie von uns?
  • Wie erreichen wir sie/ihn?
  • Ist unser Bekanntheitsgrad niedrig?
  • Sehen unsere Kunden uns anders als wir sind?
  • Ist Ausstrahlung und Wirken unserer Marke zu gering?
  • Stimmen Aussage und Inhalt unserer Marke noch zum Markt?
  • Stimmt der Markenkern noch zu unserem Unternehmen?
  • Muss unsere Marke neu positioniert werden?
  • Wer führt die Marke?
  • Wer sind die Markenbotschafter?
  • Können wir unsere Marke besser kommunizieren?
  • Sind unsere Kommunikationsmittel und Kanäle auf einander abgestimmt?
  • Fallen Konkurrenzmarken eher auf als unsere eigene?
  • Müssen wir eine neue Marke aufbauen?
  • Wie stärken wir unsere Marke?
  • Womit erhöhen wir Attraktivität und Aktivität unserer Marke?