Beratung: B2B Marke im Mittelstand

Die Beratung zur B2B Marke im Mittelstand „Fels oder Brandung“ … Marke Strategie Kommunikation bietet Ihnen:


Lösungen für ein unverwechselbares Markenerlebnis

Jede Marke hat spezifische Größen und Eigenheiten – eine Region bedarf einer andere Strategie als die Unternehmerbank. Die Arbeit für ein mittelständisches Unternehmen bei einer Neupositionierung bedarf einer anderen Logik als eine Markenmigration bei Unternehmensübernahme. Und die Kommunikation eines Generationswechsel ist etwas anderes als eine gezielte Mitarbeiterkampagne.

Ich entwickele Lösungen für jede Herausforderung der Markenführung. Strategie, Marke, Slogan, Positionierung … mein Ziel für ihr Unternehmen: Die Strategie für ein unverwechselbares Markenerlebnis zu gestalten.

Markenkern - Markenstrategie - Unternehmenskommunikation
Markenkern – Markenstrategie – Unternehmenskommunikation

Marke im Mittelstand – Vorraussetzungen und Alternativen für mittelständische Produkt und Leistungsanbieter

Die Marke im Mittelstand gewinnt immer mehr an Bedeutung. Jedoch ist eine Marke viel mehr als ein Logo und ein Claim (erklärende Aussage in Verbindung mit dem Logo). Als erstes stellt sich die Frage:


Wer benötigt und Was bedarf einer Marke?

  • Hersteller / Anbieter besonders teurer Leistungen / Produkte
  • Hersteller / Anbieter selten gefragter Dienstleistungen / Produkte
  • Vergleichbare Leistungen / Produkte zur Differenzierung
  • Hersteller / Anbieter innovativer Produkte / Leistungen der Nachahmer fürchten muss
  • Hersteller / Anbieter in unübersichtlichen Märkten
  • Hersteller / Anbieter in gesättigten Märkten
  • Hersteller / Anbieter mit besonderer Tradition
  • Überregionale und globale Anbieter

Und was unternehmen alle anderen im Mittelstand?

Entscheiden Sie, ob es Markenstrategie oder Werbebotschaft werden soll. Wer keine Marke braucht oder sich leisten kann, muß überlegen, wie die Leistung / Produkte richtig gesehen werden. Offensiv oder defensiv – mit Werbung oder mit Verkäufern auftreten und so den Verkauf anbahnen.

  • Bauen sie über Namen, Innungszeichen oder Firmenlogo Bekanntheit auf
  • Pflegen sie ein Händlernetz und beliefern Onlineshops
  • Verkaufen sie Produkt, Leistung unter den gängigen Bezeichnungen oder sogar als „NoName“ Produkte
  • Schmücken sie ihr Schaufenster und beschreiben sie Angebotsschilder und Aufsteller
  • Verlassen sie sich auf die Laufkundschaft / Produktnachfrage
  • Schalten sie regionale Anzeigen mit saisonalen Angeboten und Rabatten
  • Schicken sie Werbebriefe oder verteilen sie Handzettel mit aktuellen Sonderangeboten und Produktneuheiten
  • Pflegen sie ihre Webseite und
  • Verankern sich in regionalen sowie sozialen Netzwerken
3 Säulen des Markenaufbaus
3 Säulen des Markenaufbaus und Marken Designs für unterschiedliche Markenstrategien von KMU und Konzern.

Was macht ein Marke im Mittelstand so besonders?

Marke hat ein Gesicht und steht für eine einmalige Erfolgsgeschichte. Sie vermittelt ein Lebensgefühl und transportiert die Idee der Erfüllung von Bedürfnissen. Sie ist eindeutig und markant.

Die Aussagen / Botschaften hinter der Marke werden unterschiedliche Qualitäten und Quantitäten aufweisen, nur insgesamt gehorchen sie einer Strategie. In allen Auftritten und in all ihren Erscheinungsformen wird sie dem Markenkern in sich tragen und die gleiche Botschaft transportieren. Die Markenstrategie muss daher stimmig sein.

Erscheinungsformen sind Bilder, Texte / Berichte, Funk-Spots, Videos, Werbeschriften, Anzeigen, Give-a-ways, Promotion usw..

Mögliche und typische Kernaussagen einer Marke sind –
„Mit der Leistung oder dem Produkt verbinde ich als Konsument“:

Jede/r kann mit den Begriffen und seinen ihren alltäglichen Umfeld dafür eigene Beispiele finden. Werbung in Fernsehen, Kino oder auf der Straße nutzen täglich diese Botschaften.


Produkt oder Leistung erfüllen das Versprechen der Marke

Die Aussage der Marke im Mittelstand wie für Konzerne muss immer präzise sein. Sie muss eindeutig und für die Zielgruppe stimmig sein. Die Marke darf keine Unschärfen haben. Das Markenversprechen muss mit dem Produkt oder der Leistung in direkter Verbindung stehen. Es muss eine Erfüllung finden. Dafür steht die Markenstrategie.


Markenstrategie: Fragen die jeder Marke gestellt werden müssen

Eine neue Marke braucht eine Strategie die Aussage und Design bestimmt. Eine bestehende Marke kann veralten und muss daher von Zeit zu Zeit aufgefrischt werden. Daher sind hier einige Fragen formuliert mit denen ich Marken prüfe und definiere.

  • Wie lauten die Unternehmensziele?
  • Gibt es Aussagen zu Image, Qualität, und Produktversprechen?
  • Sind sie mit Namen und Symbol verbunden?
  • Reicht gute Werbung?
  • Wie schnell muss ein Wandel oder eine Erneuerung stattfinden?
  • Wie stark ist das Umfeld / der Markt?
  • Wie sind die nächsten Entwicklungsschritte?

Die Marke im Mittelstand braucht die gute Zusammenarbeit von Unternehmensführung, Marketing und Sales sowie den externen Berater

Die Fragen kann jeder alleine beantworten, doch fehlt für eine konkrete Handlungsumsetzung im Mittelstand das Personal und das Wissen. In kaum einer Firma ist das Marketing in der Lage, die notwendigen Prüfungen und daraus resultierende Arbeiten an Design oder Positionierung alleine umzusetzen. Eine Werbe- oder Markenstrategie zu entwickeln ist schon zeitlich nicht ins betriebliche Umfeld zu integrieren.


Aufwand einer Markenentwicklung für KMU oder ist Marke Chefsache?

Markenstrategie, Design, Texte, Anzeigen entstehen in einer Zeit zwischen 8 und 20 Wochen – je nach dem wie komplex die Aufgabe ist. Es werden in der Zeit unterschiedliche Fachkräfte an der Realisierung mitwirken. Das setzt entsprechenden Vorlauf voraus. Produktwerbung und alle anderen Aktivitäten um Leistung und Produkt werden begleitend und dem Markengedanken untergeordnet ausgeführt.

Eine Marke wird um so erfolgreicher, je besser die einzelnen Mitarbeiter am Projekt sowie die Unternehmensabteilungen Marketing und Sales zusammenarbeiten. Eine Marke bedarf einen internen verantwortlichen Koordinator den ständigen Austausch mit externen Beratern und der direkten Verbindung zu den Unternehmenszielen.

Marke ist eine unternehmerische Herzensangelegenheit „Chefsache“ – und weit mehr als nur die Sache des Chefs …


Meine Leistungen für Sie:

Marke/Strategie erschaffen, Marke/Strategie erneuern, Marke aus einer Krise retten

Marke, Name, Slogan, Claim, Markenkern, Kommunikation, Medien und Kanäle – strategische Arbeiten für Ihr Unternehmen übernehme ich nach Absprache.

Ralf Hasford sfo - Berater für Markenstrategie und Unternehmens
Leistungen von Fels oder Brandung für KMU und Mittelstand

Ich freue mich auf Ihren Anruf. Schildern Sie kurz Ihre Überlegung, Ihre Wünsche oder Probleme und wir finden einen kurzfristigen Termin.

E-Mail: Ralf.Hasford@Lichtrauschen.de // Telefon: +49 30 23639390

Ralf Hasford
Berlin, 2013

 

Videoangebot

Hier geht es zum „Fels oder Brandung Podcast“ mit Thema Marke und Kommunikation:

  • Video 01 Marke im Mittelstand: B2B Marke starten
  • Video 02 Marke im Mittelstand: B2B Markenkern definieren
  • Video 03 Marke im Mittelstand: Inhalt des Markenkerns
  • Video 04 Markenberatung: Analyse Beratung Gestaltung
  • Video 05 Markenberatung: Warum & Wie an einer B2B Marke arbeiten

 

Verbandsmitgliedschaft

Ralf Hasford ist Partner im VBU – Verbund beratender Unternehmer e.V. Der Verbund Beratender Unternehmer ist ein bundesweiter Pool qualifizierter Unternehmensberater und bietet mittelständischen Unternehmen den schnellen Zugriff auf kompetente, qualitätsgesicherte Beratungsleistungen.

VBU – Verbund beratender Unternehmer e.V.